Rocke die E-Mobilität mit der Kinetos® Power Rock Wallbox

Laden Sie Ihr Elektroauto mit der Kinetos® Power Rock. Wählen Sie zwischen 11 oder 22 kW Ladeleistung pro Ladepunkt. Gleich, für welche Leistung Sie sich entscheiden, Sie entscheiden sich richtig. Die Ladeleistung der 11 kW Power Rock kann per Software-Update auf 22 kW verdoppelt werden. Sie erhalten die Power Rock als Single Player (1 Ladepunkt), Twin (2 Ladepunkte) und als Quattro mit 4 Ladepunkten. Überzeugen Sie sich selbst von der Best-Class Technologie der Kinetos® Power Rock im eleganten und sehr robusten Metallgehäuse mit schmucker Glasfront. Die Kinetos®  Powerboxen sind eichrechtskonform, förderfähig und CE-zertifiziert!

Design, das unsere Geschichte schreibt

Die Kinetos® Power Rock ist der Gegenentwurf  schnelllebiger elektronischer
 Wegwerfprodukte. Statt einfachem, umweltschädlichen Plastik setzt sie auf ein formschönes Metallgehäuse als  Ausdruck einer zeitlosen klaren Formensprache. Damit steht die Kinetos® Power Rock steht für Langlebigkeit, Robustheit und Nachhaltigkeit.  Die getönte Glas-Oberfläche mit LED-Statusbeleuchtung verleiht der Power Rock das  Besondere. Ihre maximale Funktional sucht technologisch ihresgleichen.  Als Universaltalent ist sie für den Einsatz im privaten, halböffentlichen und öffentlichen Raum bestens geeignet.

DC Ladestationen bieten das Mehr an Leistung für schnelles Laden

Ladeleistung

Wählen Sie zwischen 11, 22, 44 oder 88 kW  (AC) die für sie passende Leistungsklasse. Die Power Rock ist mit 1, 2, 4 oder 8 Ladepunkten erhältlich.

Anschluss

400 Volt direkt am Hausanschluss:  wahlweise ein- oder dreiphasig (3 x schneller Laden)

Plug-and-Play

Einfach und schnell durch Ihren Elektriker zu installieren.

Förderung

900 € bis 7.200 € KFW Förderung sind für Sie drin!

900 € können Sie als KfW-Förderung beim Kauf der Kinetos® Power Rock (AC) mit einem Ladepunkt erhalten. Bei bis zu acht Ladepunkten an einer Power Rock-Säule erhöht sich die Förderung auf 7.200 €. Unternehmen können die Förderung für ihre Wallboxen hier beantragen. Auch in Österreich lässt sich ein Zuschuss durch das BMK beantragen.

Die Kinetos® Power Rock, Basic, wurde für das Home-Charging entwickelt.

Starte durch mit der Energie der Kinetos® Power Rock Wallbox

Sie suchen nach einer förderfähigen Wallbox für Home-, Office- und Business-Charging. Sie bevorzugen ein elegantes, zeitloses Design, das durch seine robuste Bauart gegen Vandalismus und Wettereinflüsse schützt. Dann sind Sie bei Kinetos® Power Rock genau richtig. Die Kinetos® Power Rock ist echter Hingucker, der zu Ihrem guten Designgeschmack passt.

Modelle

Welche Kinetos® Power Rock Wallbox elektrisiert Sie?

Private

Als Besitzer eines E-Autos in einem Ein- oder Mehrfamilienhaus ist die Kinetos® Powerbox Private (AC) ideal. Sie lässt sich als Wallbox einfach an Fassaden, Wänden  oder alternativ an einer Säule befestigen.

  • Upgrade auf 22 kW möglich
  • 7,5 m Kabel,  Steckertyp 2
  • RFID-Reader
  • Wandhalterung und Kabelaufwicklung
  • Standfuß
  • Komplettes Installationskit
  • Integriertes Lade- und Lastmanagement
  • Upgrade der Ladeleistung auf 22 kW möglich
  • Kostenfreies Firmware-Update bei vorhandener Internet-Verbindung

Commercial

Firmen, die ihren Mitarbeiter und Kunden Ladepunkte ohne Bezahlung bereitstellen  möchten, raten wir zur Kinetos® Power Rock | Commercial (AC). Der  Stromverbrauch lässt sich hierüber erfassen und  abrechnen. Sie ist als Commander und Crew mit statischen und dynamischen Lastmanagement erhältlich.

  • Upgrade auf 22 kW möglich
  • 7,5 m Ladekabel, Steckertyp 2
  • Wandhalterung
  • Standfuß
  • GSM-Router
  • Statisches und dynamisches Lastmanagement
  • Als Basic oder als Commander / Crew-Powerbox für Betrieb im Verbund mit mehreren Wallboxen  erhältlich (Lastmanagement erforderlich)
  • Upgrade auf 22 kW möglich
  • Backend-Anbindung für digitale Verwaltung, Abrechnung und Services
  • SIM-Karte (2 Jahre) für Backend-Anbindung
  • Service-Vertrag zur Erhaltung der Betriebsbereitschaft 
  • Kostenfreies Firmware-Update bei vorhandener Internet-Verbindun
  • Komplettes Installationskit

Public

Im öffentlichen Bereich, wo eine Vielzahl von E-Autos gegen Bezahlung geladen werden müssen, raten wir zur Kinetos® Powerbox Public. Der Stromverbrauch lässt sich hierüber eichrechtskonform erfassen, bezahlen und abbrechen. Sie ist als Commander und Crew mit statischen und dynamischen Lastmanagement erhältlich.

  • Upgrade auf 22 kW möglich
  • 5 m oder 7,5 m Kabel,  Steckertyp 2
  • Wandhalterung
  • Standfuß
  • GSM-Router
  • Statisches und dynamisches Lastmanagement
  • Als Basic oder als Commander /Crew-Powerbox für Betrieb im Verbund mit mehreren Wallboxen erhältlich (Lastmanagement erforderlich)
  • Upgrade auf 22 kW möglich
  • Backend Anbindungen für digitale Verwaltung und Abrechnung und Services
  • SIM-Karte (2 Jahre) für Backend-Anbindung
  • Eichrechtskonformer Stromzähler
  • Service-Vertrag zur Erhaltung der Betriebsbereitschaft
  • Kostenfreies Firmware-Update bei vorhandener Internet-Verbindung
  • Komplettes Installationskit

Kaufen bei Ihrem Elektroinstallateur
um die Ecke

Es gibt keinen besseren Ort, um Kinetos® Power Rock zu kaufen als bei Ihrem Elektroinstallateur. Sprechen Sie ihn auf die einzigartige Kinetos® Power Rock an. 

Die eichrechtskonforme Kinetos® Power Rock, Public, mit ihrer eleganten und robusten Bauart ist ideal für den öffentlichen Parkraum, wie hier im Parkhaus.

Ausstattung

Mehr Leistung – mehr Power

Wer Zuhause oder am Arbeitsplatz bei der Leistung keine Abstriche machen möchte, der findet mit den Kinetos® Power Rock die richtige Lösung. An den Doppel- (Twin) bzw. Vierfach-Station (Quattro) lassen sich zwei bzw. vier Fahrzeuge gleichzeitig aufladen. Dank des kostenfreien Updates-Services (Internet-Anschluss erforderlich) befindet sich ihre Power Rock stets auf dem neuesten Softwarestand. Optional ist die Kinetos®  Power Rock mit der formdesignten Säule nutzbar.

Das Interieur

Wählen Sie aus einer umfassenden Funktionsvielfalt die Interieur-Ausstattung passend für ihren Anwendungsfall aus.

Identifikation

Über das RFID bzw. NFC Lesegerät erfolgt die Identifikation zur Nutzung und zum Zahlvorgang für alle in Deutschland gängigen Ladekarten.

Verbrauchsmessung

Über digitale Strommesser, ichrechtsfähige MID-Zähler bis hin zum eichrechtskonformen Zähler erfassen sie den verbrauchten Strom.

Backend

Die Anbindung an bestehende Authentifizierungs- und Abrechnungsservices erfolgt mittels OCPP-1.6j.

Lastmanagement

Statistisches und dynamisches Lastmanagement mit load balancing für sequenzielle und paralleles Laden von AC- und DC-Ladestationen im Verbund mit dem Kinetos® Lastmanagement ARC. Mit der Kinetos® Power Rock Basic erhalten Sie im Standard ein statisches Lastmanagement für bis zu 3 Power Rock-Wallboxen inklusive.

Skalierbarkeit

Die Anzahl der Ladepunkte  lassen sich beliebig entsprechend Ihres Bedarfs skalieren und vernetzen. Sie können mit uns  gleich groß starten oder Ihre Ladeinfrastruktur nach und nach entsprechend dem Bedarf wachsen lassen.

Schutz

Typ-2-Buchsen-Deckel sowie DC-Fehlerstrom-Erkennung und FI Typ A (RCBO); wetterfestes, langlebiges Design.

Das funktionale Design steht Ihrem Haus gut zu Gesicht.

Das Exterieur

Wählen Sie aus einer umfassenden Funktionsvielfalt die Exterieur-Ausstattung passend für ihren Anwendungsfall aus. 

Design

Das hochwertige und robuste Metallgehäuse mit Glasfront verleiht der Kinetos® Power Rock ein elegantes Design und schützt vor Vandalismus und Wettereinflüssen.

Befestigung

Sie erhalten die Kinetos® Power Rock im Standard zur Wand-/Fassaden-Aufhängung sowie  optional mit Stele zur Nutzung  als Standsäule.

Beleuchtung

Die integrierte LED-Beleuchtung  dient als Welcome-Licht und zur Statusanzeige Ihres Tankvorgangs.

Schnelle Installation und einfache Handhabung

Die Installation und Pflege der wartungsfreien Kinetos® Power Rock ist ein Kinderspiel. Sie hängen die Power Rock auf und schließen sie an einen 16 oder 32 Ampere-Anschuss an. Anschließend registrieren, installieren und aktivieren Sie die Power Rock über die Kinetos® App oder bei gewerblichen Ladeinfrastrukturen über unser Kinetos-eigene Backend-System. Schon können sie mit dem ersten Ladevorgang loslegen.

Sicher

Eingebaute Schutzvorrichtungen schützen vor Überspannung. Die verwendeten Außenmaterialen bieten guten Schutz vor Nässe und Feuchtigkeit. Die Glasfront ist  hygienisch perfekt zur Reinigung vor Verschmutzung und Viren geeignet.

Kompatibel

Die Kinetos® Power Rock sind kompatibel mit  allen E-Fahrzeuge mit einer Spannung bis 400 Volt und Typ2-Stecker.

Nachhaltig

Schließen Sie die Kinetos® Power Rock an Ihr autarkes Home-Energie Management an und laden Sie Ihr E-Fahrzeug mit  dem selbst produzierten grünen Strom.

FAQ

Achtung - das ist wichtig!

Zum sicheren Betrieb der Wallboxen sind Schutzeinrichtungen gegen Stromfehler erforderlich, wenn eine Leitung oder ein Kontakt defekt ist. Diese sind oftmals in günstigen Wallbox nicht verbaut  und müssen zusätzlich installiert werden, was Extra-Kosten verursacht. 

Der Anschluss an das hauseigene Energiemanagement macht für Photovoltaikanlagen (PV) und Windanlagen-Besitzer Sinn, die Ihren eigenen grünen Strom produzieren. Damit lässt sich beispielsweise steuern, dass Ihr E-Auto nur mit dem Strom der eigenen PV-oder Windanlage geladen wird oder nur dann geladen wird, wenn Ihre eigene Anlage ausreichend Strom produziert bzw. der Strom vom Netzbetreiber in bestimmten Stunden besonders günstig ist. Für die Netzbetreiber sind solche intelligenten Wallboxen eine Hilfe, um das Stromnetz besser zu steuern und vor Überlastung zu schützen. Sie belohnen E-Autobesitzer darum häufig mit speziellen, günstigeren Tarifen. 

Sie möchten, dass Ihr E-Auto nur dann geladen wird, wenn der Strom nicht anderweitig im Haushalt oder Unternehmen benötigt wird. Mittels eines digitalen Strommesser ermitteln wir, wieviel Strom zur Verfügung steht und geben diesen an unsere Wallboxen weiter.

Eine Wallbox muss von einem Elektrofachmann in die Hausinstallation eingebunden werden. Ab einer Ladeleistung von 22-kW-Wallbox ist für gewöhnlich eine Genehmigung vom Netzbetreiber einzuholen.

Fast alle Autohersteller bieten beim Verkauf eines Elektroautos direkt eine Wallbox mit an, die in der Regel von Fremdfirmen hergestellt werden. Diese Wallboxen sind zumeist teuerer als die vom Hersteller selbst. Ein Vergleich lohnt sich also.

Wallboxen lassen sich nicht nur mit dem Stromnetz verbinden, sondern auch mit dem Internet und dem Smartphone. Das bietet viele Vorteil. Verfügt Ihre Wallbox über eine Internet oder WLAN-Verbindung, können automatisch Firm-Updates eingelesen werden, wodurch Ihre Wallbox softwareseitig immer auf dem aktuellsten Stand ist. Zusätzlich können Sie Backoffice-Dienste für Wartung, Service oder Abrechnungen nutzen, was zum Beispiel zum Abrechnen von Dienstwagen sinnvoll sein kann

Ladekabel sind teuer. Sie müssen sich entscheiden, ob Sie ein vorhandenes Ladekabel nutzen oder zusätzlich ein fest oder flexibel an der Wallbox installiertes Kabel benötigen. Üblicherweise erhalten Sie vom Autohersteller ein Ladekabel im Lieferumfang. Dieses ist für den Anschluss an öffentlichen Ladesäulen vorgesehen. In dem Fall ist nur eine Buchse an der Wallbox erforderlich. Allerdings müssen Sie bei jedem Ladegang das Ladekabel auspacken und jeweils am Auto und an der Wallbox einstecken. Das kann mit der Zeit nervig werden. Ärgerlich ist es, wenn Sie vergessen das Ladekabel wieder in den Kofferraum zu legen und an einer öffentlichen Stromtankstelle merken, dass Sie Ihr Kabel zuhause vergessen haben.

Seit einigen Jahren sind Typ-2-Stecker an E-Autos in Europa Standard. Sie passen damit in jeden Neuwagen.

Lange Ladezeiten nerven zurecht. Zumeist sind sie  darin begründet, dass die angebotene Ladesäule oder Wallbox nur an eine der drei unter Spannung stehenden Stränge des dicken Stromkabels angeschlossen wird, das hierzulande in jeden Haushalt und an jede AC-Ladesäule führt. Dadurch nutzt die Ladesäule auch nur ein Drittel der maximalen Leistung – statt bei 11 Kilowatt (kW) fließen nur 3,66 kW. Bei 22 kW sind es nur 7,33. So kann das Laden Ihres E-Autos  bis hin zu 24 Stunden dauern. 

Kontakt

Wir sind für Sie da

Sie interessieren sich für unsere Kinetos® Power Rock  (AC). Klasse, das freut uns richtig! Wenn Sie ein umfangreicheres gewerbliches Projekt mit mehreren Power Rock in Ihrem Unternehmen, einer Wohnanlage oder auf einem Parkplatz planen, freuen wir uns, wenn Sie uns nachfolgend ein paar wichtige Fragen vorab über Ihr Projekt beantworten.